Schmerzen sind die Alarmanlage des Körpers. Sie signalisieren: Etwas ist nicht in Ordnung. Schmerzmittel schalten nur den „Alarm“ ab; das Problem bleibt ungelöst. Denn hinter chronischen Kopf-, Rücken-, oder Gelenlschmerzen stecken häufig Verspannungen, hervorgerufen durch Fehlbelastung oder Verletzung. Der Bewegungsapparat - das Zusammenspiel von Gelenken, Muskeln und Nerven - funktioniert nicht mehr richtig.

 

Genau dort setzt das Zentrum für Osteopathie, Physiotherapie & Prävention den Hebel an oder, um genau zu sein: den Griff. Wir zielen darauf ab, die Beweglichkeit wiederherzustellen, Schmerzen zu lindern und Verletzungen vorzubeugen. So leisten wir unseren Beitrag dazu dass das Zusammenspiel des Körpers wieder im Lot ist.

Jede Erkrankung des Bewegungsapparats, jede neurologische Störung hat ihre spezielle Ursache. Daher steht hinter jeder Behandlung ein eigenes Konzept aus einem oder mehreren Bausteinen.

 

Und damit sich Beschwerden dauerhaft bessern oder gar nicht erst aufkommen, bieten wir gezielte Präventionsprogramme, die Ihren Körper ins Gleichgewicht bringen. Für mehr Kraft, größere Beweglichkeit und bessere Koordination.
Deutschen Verband für Physiotherapie
Zentralverband der Physiotherapeuten/ Krankengymnasten (ZVK) e. V.



Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO9001 / 2000